Zurück zum Veranstaltungskalender

WELTblicke Festival: Menschen – Länder – Abenteuer

WELTblicke Festival vom Fr. 22. März bis So. 24. März 2024 Menschen - Länder - Abenteuer.
Sonntag:
11:00 THAILAND - Traumreise mit Sehnsuchtspotenzial (Aneta und Dirk Bleyer)
14:30 REGENWALD - Wunderwelt im Verborgenen (Dieter Schonlau)
18:00 INSELN DES NORDENS - Abenteuer am Polarkreis (Olaf Krüger und Kerstin Langenberger)

»Menschen, Länder, Abenteuer« – die WELTblicke in der Festhalle Plauen entführen Sie vom 22. bis 24. März 2024 zu den schönsten Orten dieser Erde. Präsentiert von Europas Spitzen-Referenten, erleben Sie sieben beeindruckende Leinwandreisen der ganz besonderen Art. Von tierischen Schnappschüssen und spektakulären Naturlandschaften, von Solo-Trips und Familienabenteuern, von nah und fern – Weltentdecker begeistern Jung und Alt mit Live-Reportagen und Multivisionen. Gehen Sie mit Adrian Rohnfelder und Dennis Oswald auf eine abenteuerliche Weltreise der Extreme und lassen Sie sich von der unglaublichen Schönheit der Natur verzaubern. Folgen Sie Katja und Josef Niedermeier und ihrem 3-jährigen Sohn durch das wüstenhafte Namibia, in das tierreiche Botswana und zu den majestätischen Vic Falls. Martin Leonhardt nimmt uns in seiner Multivision »Nordamerika« auf dem Motorrad mit nach Zentralamerika, fährt weiter nach Mexiko bis in die USA und über endlose Kilometer weit hinein in die Arktis und nach Alaska. Begleiten Sie Johannes Kürschner und Franz Müller auf ihrem unvergesslichen und skurrilen Trip von Dresden nach Portugal. Zwei Ossis, eine fixe Idee, ein Krankenfahrstuhl und 7.000 km bis zur letzten Bratwurst vor Amerika. Mit Aneta und Dirk Bleyer geht es nach Thailand auf eine Traumreise mit Sehnsuchtspotenzial. Eine mitreißende Multivisionsshow, mit brillanten Foto- und Filmsequenzen die in ein magisch anmutendes Land voller Gegensätze entführt. Dieter Schonlau und Sandra Hanke sind auf ihren Expeditionen den Geheimnissen der Regenwälder auf der Spur. In ihrer Reportage geben sie Einblicke in eine verborgene Wunderwelt. Kerstin Langenberger und Olaf Krüger stellen in ihrer Live-Multivision »Inseln des Nordens« die schönsten und wildesten Eilande Nordeuropas vor. Eindringliche Porträts, schwelgerische Landschaftsaufnahmen und über die Leinwand tanzende Nordlichter in nie gesehenen Zeitraffersequenzen.
Alle Veranstaltungen unter: www.weltblicke.de/mainnavigation/weltblicke-festiv

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner