Loading...
GERA REGION


20.09. 10:00 - 18:00 Uhr
Kraftsdorf / OT Töppeln, Feuerwehrhaus

Großes Kinderfest zum Weltkindertag

20.09. 13:00 - 19:30 Uhr
Zeulenroda, Am Birkenwege 1, Badewelt Waikiki

Badewelt Waikiki – wieder geöffnet

Die Badewelt Waikiki Zeulenroda öffnet wieder seine Pforten für kleine und große Besucher. Während der langen Schließungsphase wurden neben der Instandsetzung der durch einen Wasserschaden ausgefallenen Lüftungsanlage auch laufende Instandsetzungsmaßnahmen und Wartungsarbeiten durchgeführt. So wurde das Kassensystem auf den neuesten Stand gebracht, die beiden BHKWs gewartet und die Außenanlagen... Weiterlesen...

Die Badewelt Waikiki Zeulenroda öffnet wieder seine Pforten für kleine und große Besucher. Während der langen Schließungsphase wurden neben der Instandsetzung der durch einen Wasserschaden ausgefallenen Lüftungsanlage auch laufende Instandsetzungsmaßnahmen und Wartungsarbeiten durchgeführt. So wurde das Kassensystem auf den neuesten Stand gebracht, die beiden BHKWs gewartet und die Außenanlagen auf Vordermann gebracht. Unsere Mitarbeiter ziehen noch einige Fugen nach und sorgen für frische Farbe im Sportbad und Kinderland. Daneben werden alle öffentlichen Bereiche noch einmal gründlich gereinigt und desinfiziert. Zum Start soll schließlich alles frisch und fein sein. Für die Besucher gelten dann dieselben Regeln wie im Sommer letzten Jahres. Neben den allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln gibt es einige kleine Einschränkungen. Im Schwimmbad selbst gibt es keine Maskenpflicht, jedoch bei Spa- Anwendungen und auf dem Weg zur Umkleidekabine. Im Tropenbad sind die Rutschen und der Strömungskanal wie gewohnt nutzbar. Es gelten die allgemeinen Abstandsregelungen, auch auf der Rutsche und im Kleinkindbereich und der Familienrutsche. In der Saunalandschaft sind die Liegen in den Ruhezonen aufgrund der Einhaltung der Abstandsregeln etwas reduziert. Aktuell finden Aufgüsse ohne Verwedelung statt. Das Dampfbad ist nicht geöffnet. Die neuen Kurstermine für Aquakurse, Rehasport, Babyschwimmen und Meerjungfrauenschwimmen u.a. geben wir auf unserer Homepage www.badewelt-waikiki.de bekannt. Eintrittskarten können direkt an der Kasse gekauft werden. Auf Grund der großzügigen Bauweise der Badewelt Waikiki können sich gleichzeitig 600 Gäste hier wohlfühlen. Die Erfahrung des vergangenen Sommers zeigt, dass die Gäste kaum Wartezeiten in Kauf nehmen mussten. Also: Raus aus dem Alltag und rein ins nasse Vergnügen. Bei 1.000 qm Wasserfläche und tollen Außenanlagen sollte das Vergnügen nicht schwerfallen. Das Team der Badewelt Waikiki freut sich auf euch! Öffnungszeiten: www.badewelt-waikiki.de/oeffnungszeiten.html

20.09. 14:00 - 19:00 Uhr
Gera, Puschkinplatz 7a, Stadt- und Regionalbibliothek

Nähe und Distanz: ein deutsch-polnisches Fotoprojekt

Ausstellung, welche Arbeiten von drei Fotografen aus der Region Skierniewice und von drei Fotografen aus der Region Gera zeigt. Bereits seit den 1980er Jahren bestehen persönliche und kollegiale Verbindungen zwischen Fotografen aus den beiden Partnerstädten, die sich in mehreren Fotopleinairs (1987 in Nieborów und 1989 in Gera) sowie verschiedenen Ausstellungen in beiden Orten manifestierten. Um... Weiterlesen...

Ausstellung, welche Arbeiten von drei Fotografen aus der Region Skierniewice und von drei Fotografen aus der Region Gera zeigt. Bereits seit den 1980er Jahren bestehen persönliche und kollegiale Verbindungen zwischen Fotografen aus den beiden Partnerstädten, die sich in mehreren Fotopleinairs (1987 in Nieborów und 1989 in Gera) sowie verschiedenen Ausstellungen in beiden Orten manifestierten. Um diese Beziehungen fortzusetzen, präsentieren Barbara Grabowska, Dr. Karol Grabowski und Zbygniew Gradowski gemeinsam mit Katja Wisotzki, Peer Jakobson und Frank Rüdiger nun eine gemeinsame Exposition unter dem Titel „Nähe und Distanz“. Die Fotografien spiegeln das Thema auf unterschiedliche Weise - farbig, schwarz-weiß, in Sepia - und laden den Betrachter dazu ein, Begriffe wie Annäherung, Berührung, Zwischenraum oder Entfernung neu zu definieren.

www.biblio-gera.de/

20.09. 16:00 - 17:30 Uhr
Gera, Burgstr. 12, Kulturhaus Häselburg

Kinder-Werkstatt

Jedes Kind ist bis zum Schulstart Entdecker*in. Alles ist interessant! Alles will probiert werden. Her mit den Farben und Pinseln und Stiften! Wir untersuchen alles und erobern uns die Welt mit Farben. Im Atelier gibt es (fast) keine Grenzen. Gemeinsam beraten wir unsere Themen und Inhalte und gehen in der Gruppe auf unsere eigene malerische Reise durch die Welt der Farben und Formen. Wir lassen Figuren... Weiterlesen...

Jedes Kind ist bis zum Schulstart Entdecker*in. Alles ist interessant! Alles will probiert werden. Her mit den Farben und Pinseln und Stiften! Wir untersuchen alles und erobern uns die Welt mit Farben. Im Atelier gibt es (fast) keine Grenzen. Gemeinsam beraten wir unsere Themen und Inhalte und gehen in der Gruppe auf unsere eigene malerische Reise durch die Welt der Farben und Formen. Wir lassen Figuren durch unsere Bilder spazieren, treffen Fabelwesen und lassen unserer Fantasie freien Lauf. Dozent: Erik Buchholz, Dipl. Künstler (Anmeldung erforderlich)

www.haeselburg.org/

20.09. 17:00 - 19:00 Uhr
Gera, Burgstr. 12, Kulturhaus Häselburg

Zeichnen

Kurs der Kunstschule Gera, mit Stefan Lesueur

www.haeselburg.org/

20.09. 17:00 - 20:00 Uhr
Greiz, Friedrich-Naumann-Straße 10, 10aRium

„After Work“ mal anders…

Der Feierabend im 10aRium. Jeden Montag öffnet von 17 bis 20.00 Uhr die Bar im 10aRium für all jene, die einen entspannten Feierabend mit einem kühlen Getränk in der Hand und dem einen oder anderen netten Gespräch genießen wollen.

10arium.de/

20.09. 17:00 - 18:30 Uhr
Gera, Burgstr. 12, Kulturhaus Häselburg

Offenes Atelier

Das offene Atelier bietet Raum zum Experimentieren, zum Finden eigener Ideen und zum Austausch über die eigene künstlerische Arbeit. Über Zeichnung, Malerei, Collage können verschiedenste Techniken probiert und selbstgewählte oder vorgegebene Themen umgesetzt werden. Dozent: Erik Buchholz, Dipl. Künstler (ab 18 Jahre — Vorkenntnisse und Anmeldung erforderlich)

www.haeselburg.org/

20.09. 18:00 Uhr
Altenburg, Theater, Theaterzelt

Eröffnungsgala der Spielzeit 2021/22

Seit Goethes Zeiten ist bekannt, dass ein bunter, abwechslungsreicher Spielplan Garant für großen Publikumszuspruch ist. Und wer könnte ein vielfältigeres Angebot bieten als ein Fünf-Sparten-Theater? Ob Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Puppentheater oder Konzert: Auch die Spielzeit 2021/22 hält für jeden Geschmack die passenden Angebote bereit. Zur Eröffnungsgala präsentieren Solistinnen... Weiterlesen...

Seit Goethes Zeiten ist bekannt, dass ein bunter, abwechslungsreicher Spielplan Garant für großen Publikumszuspruch ist. Und wer könnte ein vielfältigeres Angebot bieten als ein Fünf-Sparten-Theater? Ob Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Puppentheater oder Konzert: Auch die Spielzeit 2021/22 hält für jeden Geschmack die passenden Angebote bereit. Zur Eröffnungsgala präsentieren Solistinnen und Solisten aller fünf Sparten Ausschnitte aus verschiedenen Werken.

theater-altenburg-gera.de/

20.09. 18:00 Uhr
Gera, Theater, Großes Haus

Ich glaub’, ’ne Dame werd’ ich nie

Diseusen-Drama mit der Dazian. In der Reihe Kabarett der Komödianten

theater-altenburg-gera.de/

20.09. 18:30 Uhr
Gera, Leipziger Straße 24, Metropol

Dokfilmwochen

www.metropolkino-gera.de/de/dokumentarfilme

20.09. 19:00 Uhr
Gera, Clara-Zetkin-Straße 1, TheaterFABRIK, Tonhalle

LesBar

Der Lesekreis in Gera mit Theresa und Birgit

theater-altenburg-gera.de/