Loading...

27.09. 10:00 - 18:00 Uhr
Weida, Osterburg, Galerie

Siebzehn heute in Thüringen wirkende Absolventen der „Leipziger Schule“ präsentieren ihr Können anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens des Künstlerstammtisches Osterburg Weida. An der „Leipziger Schule“ verbanden sich hohes handwerklich-künstlerisches Können zusammen mit philosophischem Anspruch. Sie lebte Ihren Schülern künstlerische Arbeit und Disziplin vor, das Durchhalten und das Weitermachen.

www.weida.de/kultur-und-freizeit/osterburg/aktuelle-aktionen/

27.09. 10:00 - 17:00 Uhr
Altenburg, Residenzschloss

Gerhardt Vontra. Bin ich.

www.residenzschloss-altenburg.de

27.09. 11:00 Uhr
Meuselwitz, Kohlebahn

Sonntagsfahrt mit der Kohlebahn

www.kohlebahnen.de

27.09. 11:00 Uhr
Gera, Großes Haus, Konzertsaal

277. Foyerkonzert

Oblivion · Musik aus Lateinamerika, Cello: Jesús Antonio Clavijo Rojas · Cuatro: Rainer Ossott · Akkordeon: Karin Müller Violine: Johannes Neupert · Kontrabass: Felix Raddatz · Gesang: Miriam Zubieta · Klavier: Ji Woo Lee

theater-altenburg-gera.de

27.09. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Museumsplatz 1, Stadtmuseum Gera

Geliebt, gehasst, geduldet – Groschenhefte in der DDR

Ab Mitte der 1950er Jahre begannen ostdeutsche Verlage, eigene Groschenhefte zu veröffentlichen – die natürlich anders und besser sein sollten als die westdeutschen „Schmöker“. In den ersten Jahren unterschieden sie sich in ihrem äußeren Erscheinungsbild jedoch kaum vom kapitalistischen Gegenstück. Titel und grafische Gestaltung waren ähnlich aufreizend und verlockend. Worin lag also der Unterschied? Die Ausstellung stellt mit rund 300 Objekten die in der DDR erschienenen Reihen wie „Blaulicht“, „Das neue Abenteuer“, „Erzählerreihe“ oder „Meridian“ sowie ihre inhaltliche Ausrichtung vor. Die Geschichte der Groschenhefte in der DDR erzählt zugleich ein spannendes deutsch-deutsches Kapitel aus der Zeit des Kalten Krieges. Sonderausstellung bis 18. Oktober 2020. Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 12 bis 17 Uhr

27.09. 12:00 - 14:00 Uhr
Zeulenroda, Bauerfeindallee 1, Bio-Seehotel Zeulenroda

Familienlunchbuffet / Themenlunchbuffet

Machen Sie den Sonntag zum Highlight und genießen kulinarische Spezialitäten vom Buffet im Panorama Restaurant Bio-Seehotel Zeulenroda. Tel.:036628/98/104

www.bio-seehotel-zeulenroda.de/essen-trinken-geniessen.html?ref=22

27.09. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Greizer Straße 37, Museum für Angewandte Kunst

„SIBYLLE. Frauen und Mode in der DDR“

In Kooperation mit der Kunsthalle Rostock zeigt das Museum für Angewandte Kunst Gera vom 17. Juni bis 04. Oktober 2020 die Sonderausstellung „SIBYLLE. Frauen und Mode in der DDR“. SIBYLLE war nicht nur eine der begehrtesten Frauenzeitschriften, sondern wird auch als „Vogue des Ostens“ bezeichnet. Aufgrund ihrer hervorragenden Fotografien wirkte sie stilbildend für eine ganze Generation. Neben ihren Beiträgen zu Kunst, Kultur und Reisen, setzten v.a. die Modefotografien neue Maßstäbe. Für SIBYLLE arbeiteten namhafte Fotograf*innen wie Ute und Werner Mahler, Sibylle Bergemann, Ulrich Wüst oder Sven Marquardt. 40 Seiten Mode, 40 Seiten Kultur: Von 1956 bis 1995 erschien die Zeitschrift SIBYLLE alle zwei Monate im Verlag für die Frau in Leipzig. Mit einer Auflage von 200.000 Exemplaren trug sie maßgeblich zum damaligen Bild der emanzipierten Frau und zur Reflexion der gesellschaftlichen Verhältnisse bei.

www.gera.de/sixcms/detail.php?id=10213

27.09. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Museumsplatz 1, Stadtmuseum

„Dunkelheit“

Thema „Dunkelheit“. Das Stadtmuseum Gera zeigt die Ausstellung der Abschlussarbeiten Fotografenklasse 2017, der SBBS Wirtschaft/Verwaltung vom 15.07.2020 – 27.09.2020

27.09. 13:00 - 17:00 Uhr
Ronneburg, Neue Landschaft, Objekt90

Modellbahn-Fahrttag – MEC Weida

27.09. 13:00 - 17:00 Uhr
Gera, Burgstraße 12, Häselburg

www.haeselburg.org

27.09. 14:00 Uhr
Gera, Metropol, Leipziger Straße

KINDERKLASSIKER: »Das fliegende Klassenzimmer« (1954)

www.metropolkino-gera.de

27.09. 14:00 Uhr
Greiz, Alte Papierfabrik Greiz e.V., Mylauer Straße

Hofcafé – dein Nachmittag in der Pappe

27.09. 14:00 Uhr
Gera, Haus Schulenburg, Straße des Friedens

Führung im Haus Schulenburg

Voranmeldung in der Gera-Information erforderlich

tourismus.gera.de

27.09. 14:00 Uhr
Greiz, Tourist-Information, Unteres Schloss/Burgplatz

Stadtführung Greiz

Stadtführung für jedermann: Greiz - fürstlich vogtländisch (Tickets nur im Vorverkauf in der Tourist-Information Greiz)

www.greiz.de

27.09. 14:00 Uhr
Altenburg, Residenzschloss

Sonntagsführung: Altenburger Schloss

Sonntagsführung: Entlang der Zwingermauer des Altenburger Schlosses (Teilnahme an der Führung ist nur mit Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich)

www.residenzschloss-altenburg.de

27.09. 14:30 Uhr
Gera, Großes Haus

Eröffnungsgala im Theater Gera

Festliche Spielzeiteröffnung mit Ausschnitten aus kommenden Premieren Mit Künstlern aller fünf Sparten · Dirigenten: Thomas Wicklein, Yury Ilinov, Olav Kröger Moderatoren: Kay Kuntze, Manuel Kressin

theater-altenburg-gera.de

27.09. 15:00 Uhr
Gera, Küchengarten

Neuauflage von „Kultur im Küchengarten“

Das am 02. August 2020 witterungsbedingt ausgefallene Konzert mit dem Duo BOOM BOOM BROMM wird heute ab 15 Uhr nachgeholt. BOOM BOOM BROOM spielt in einer außergewöhnlichen Besetzung mit Heike Besen am Sousaphon und ihrem Sohn Julius an der Gitarre. Hits der Swing Ära und Rockabilly Songs werden mit fröhlicher Leichtigkeit geschmackvoll in Szene gesetzt. Eintritt 5,00 €. Da aufgrund der Corona-Pandemie nur 250 Plätze zur Verfügung stehen, bieten wir Ihnen einen Kartenvorverkauf in der Gera-Information am Markt an.

boom-boom-broom.de

27.09. 16:00 Uhr
Gera, Leipziger Strasse 24, Planetarium Gera

Ein Sternbild für Flappi

www.astronomisches-zentrum-gera.de

27.09. 16:00 Uhr
Zeulenroda, Seestern Panoramabühne

Tom Astor, unplugged

Tom Astor, unplugged mit kleiner Band

seestern-eventz.de

27.09. 16:00 Uhr
Uhlstädt-Kirchhasel, OT Großkochberg, Liebhabertheater

Open-Air: »Der Apotheker«

Open-Air: »Der Apotheker« (Lo Speziale, Oper von Joseph Haydn, Aufführung auch bei Hitze oder Regen)

www.liebhabertheater.com

27.09. 16:00 Uhr
Gera, Puppentheater

Das Traumfresserchen

Puppentheater nach dem Märchen von Michael Ende, ab 3 Jahren

theater-altenburg-gera.de

27.09. 16:00 Uhr
Gera, Comma Gera

Im Comma: „99 und kein bisschen leise“

kleine-komoedie-gera.de

27.09. 16:00 Uhr
Großkochberg, Liebhabertheater Schloss Kochberg

Oper Open Air: „Der Apotheker“

Oper Open Air: „Der Apotheker“ von Joseph Haydn. Die Aufführungen der Oper entsprechen der historischen Aufführungspraxis ihrer Entstehungszeit. Kostüme und Ausstattung wurden nach Vorbildern auf Gemälden von Apotheken aus dem 18. Jahrhundert angefertigt. Die Besucher dürfen gespannt darauf sein, welche uns aktuell beschäftigenden Fragen in dieser Oper aus dem 18. Jahrhundert bereits anklingen.

www.liebhabertheater.com

27.09. 17:00 - 22:00 Uhr
Weida, Liebsdorfer Str. 6, Zum Aumatal

Oktoberfest Wochen in Weida

www.zum-aumatal.de

27.09. 18:00 Uhr
Gera und Umgebung

NIMBUS Kunst in Kirchen: Konzert Bandprojekt Häselburg Pfarrscheune Langenberg

Die zwölfte Auflage von NIMBUS Kunst in Kirchen. Pilgern um Gera präsentiert in fünf Kirchen des Geraer Umlandes Kultur und lädt zum Erkunden der reizvollen Landschaft links und rechts der Elster ein. In Aga, Langeberg und Frankenthal ist wieder aktuelle Kunst zu finden, in Lindenkreuz und Großbocka bei Münchenbernsdorf gastiert das Projekt zum ersten Mal. Die Künstler des Jahrgangs 2020 sind in dieser Region keine Unbekannten, allen voran Horst Sakulowski, der in der Kirche von Großbocka Arbeiten zeigt. Burkhard Schlothauer und Nils Lauterbach bringen die Agaer Kirche zum klingen. Else Gold zeigt ihre phantasievollen Objekte in der Langenberger Kirche. Rose Marie Güttler debütiert in Ostthüringen und bringt eine Grafikserie nach Lindenkreuz. In Frankenthal sind erstmals seit vielen Jahren wieder Arbeiten von Frank Frotzscher zusehen. Der Fotograf stammt aus Gera und gehörte zum Team rund ums Klaushaus. Vom 12.9. bis zum Erntedankfest sind die Kirchen an den Wochenenden geöffnet. Nähre Informationen zum Programm gibt es unter 0152/03538687 oder Link:

www.facebook.com/Nimbus-Kunst-in-Kirchen-Pilgern-um-Gera-485572911586513/

27.09. 18:00 Uhr
Greiz, Vogtlandhalle, Carolinenstraße

»Glückskeks«

»Glückskeks« - das neue Programm von und mit Sebastian Reich & Amanda

www.vogtlandhalle.de

27.09. 18:00 Uhr
Altenburg, Theaterzelt

1. Philharmonisches Konzert

Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre (Suite) B-Dur (FWV K:B 3) Johann Friedrich Agricola: Sonate A-Dur für Flöte und Basso continuo Enjott Schneider: Omaggio a Vivaldi Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 Antonio Vivaldi: Konzert für Blockflöte und Orchester C-Dur RV 443 Philharmonisches Orchester Altenburg Gera Blockflöte: Clara Starzetz · Violoncello: Jesús Antonio Clavijo Rojas Dirigent, Cembalo: Yury Ilinov

www.theater-altenburg-gera.de

27.09. 19:00 Uhr
Gera, Leipziger Straße24

Metropol Kinoabend

Täglich charmantes Kinovergnügen. Das Metropol mit 3 Sälen und Café im stilvollen Foyer zeigt Kinder- und Arthouse-Filme sowie Dokus.

www.metropolkino-gera.de/de/programm