Zurück zum Veranstaltungskalender

„Und alle so still“ – Lesung mit Mareike Fallwickl

An einem Sonntag im Juni gerät die Welt aus dem Takt: Frauen liegen auf der Straße. Reglos, in stillem Protest. Es ist der Beginn einer Revolte, bei der Frauen nicht mehr das tun, was sie immer getan haben, können sich die drei Hauptpersonen lösen aus den Fesseln der Gesellschaft? Können sie ihren Platz in einer Öffentlichkeit, die aus den Fugen geraten ist, neu finden? Die Bestsellerautorin Mareike Fallwickl liest aus ihrem neuesten Roman „Und alle so still“. Sie setzt sich für Literaturvermittlung ein, mit Fokus auf weiblichen Erzählstimmen.

Tickets (8€ / 6€ ermäßigt) in der Stadtbibliothek Triptis (Mo 14-18, Di 10-18, Do 13-17) oder online www.lesezeichen-ev.de/veranstaltungen/1090

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner