Zurück zum Veranstaltungskalender

Rabbiner im Gespräch: Zsolt Balla

Rabbiner Zsolt Balla gehört zu den ersten in Deutschland ausgebildeten orthodoxen Rabbinern. Seit 2009 leitet er als Rabbiner die Israelitische Religionsgemeinde zu Leipzig. Seit 2012 ist er Vorstandsmitglied der Orthodoxen Rabbinerkonferenz und Leiter des Instituts für Traditionelle Jüdische Liturgie in Leipzig, außerdem seit 2019 hauptamtlicher Landesrabbiner von Sachsen. Zudem ist er Militärbundesrabbiner der Bundeswehr.In der Reihe „Rabbiner im Gespräch“ haben bei den Jüdisch-Israelischen Kulturtagen Rabbiner:innen verschiedener Ausrichtungen die Möglichkeit, über religiöse und andere Themen zu berichten und mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.

Der Veranstaltungsort ist leider nicht barrierefrei.

Eintritt frei - Spenden erbeten

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner