Zurück zum Veranstaltungskalender

PREMIERE Achille in Sciro

Barockoper. Neuzeitliche Erstaufführung (erstmals seit 1765)
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
19:00 Einführung im Konzertsaal

Die Brücke von Ostthüringen in das alte Griechenland schlägt das Musiktheater-Ensemble des Theaters Altenburg Gera mit der Wiederentdeckung der Barockoper „Achille in Sciro“ am 250. Todestages des in Dobitschen im Altenburger Land geborenen Komponisten Johann Friedrich Agricola. Das spannende Werk um die bewegte Jugend der großen Sagengestalt Achill wird zum ersten Mal seit seiner Uraufführung 1765 im Großen Haus Gera auf die Bühne gebracht und verspricht ein besonderes Highlight der Saison zu werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner