Zurück zum Veranstaltungskalender

Liederabend

Am Samstag, den 25.05.2024 um 19:00 Uhr wird im Weißen Saal des Unteren Schlosses ein Liederabend zu erleben sein. Zu Gast sind der Bassbariton Felix Rohleder und der Pianist Daniel Heide. Gemeinsam musizieren sie ein etwa einstündiges Programm bestehend aus ausgewählten Liedern von Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert und Hugo Wolf. Höhepunkte des Programms stellen die Gesänge des Harfners von Franz Schubert sowie die Michelangelo-Lieder von Hugo Wolf dar.

Felix Rohleder studierte an der Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden. Seit der Spielzeit 2022/2023 gehört er zum Solistenensemble der Chemnitzer Oper, wo er regelmäßig in verschiedensten Partien seines Fachs zu hören ist. Neben seiner Tätigkeit als Opernsänger ist er ein vielerorts gefragter Konzert- und Liedsänger. Der gebürtige Greizer musizierte bereits als Musikschüler der Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen im Unteren Schloss und kehrt im Weißen Saal an eine vertraute Wirkungsstätte zurück.

Der aus Weimar stammende Pianist Daniel Heide zählt zu den gefragtesten Liedbegleitern und Kammermusikern seiner Generation. Er ist regelmäßiger Gast auf internationalen Konzertpodien und gefragter Liedduo-Partner verschiedener herausragender Sängerinnen und Sänger. Auch er hat seit einigen Jahren eine enge Beziehung zu Greiz und zum Festsaal des Unteren Schlosses. So konnte ihn das Greizer Publikum schon zu zahlreichen Liederabenden mit renommierten Sängerpersönlichkeiten erleben. Weiterhin gastierte er mit verschiedenen Soloprogrammen in der Residenzstadt.

Tickets für den Liederabend zu 15€ sind an der Abendkasse im Unteren Schloss erhältlich.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner