Loading...

30.08. 09:00 - 18:00 Uhr
Gera, Straße des Friedens 85, Tierpark Gera

Tierpark Gera – der Waldzoo Ostthüringens

Im romantischen Martinsgrund gelegen, leben auf einem ca. 20 Hektar großen Gelände über 500 Tiere aus etwa 80 verschiedenen Arten. Eine Besonderheit im Tierpark Gera stellt seine Parkeisenbahn dar. Die 0,8 Kilometer lange Gleisstrecke führt vom Bahnhof Martinsgrund vorbei an einem beim Bahnbau entstandenen Stauweiher über zwei Brücken zum Bahnhof Wolfsgehege(nun Wildkatze). Dabei überwindet sie eine Steigung von 2,9%.

www.unser-waldzoo-gera.de

30.08. 10:00 - 17:00 Uhr
Altenburg, Residenzschloss

Gerhardt Vontra. Bin ich.

www.residenzschloss-altenburg.de

30.08. 10:00 - 18:00 Uhr
Gera, Schlossstraße 1, Freifläche vor dem KUK

Klima Pavillon: Ein Tag mit der Verbraucherzentrale

Beratung Verbraucherzentrale Thüringen

www.thega.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Klimapavillon/2020/Klima-Pavillon-Broschuere-August-2020.pdf

30.08. 10:00 - 19:00 Uhr
Weida, Am Sportpark 1, Freibad Weida

Freibad Weida – Badespaß für Familien

Täglich Badespaß für Kinder und Familien. Bei schönem Wetter von 10-20Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen liefert die Website. Viel Vergnügen!

www.freibad-weida.de

30.08. 10:00 - 20:00 Uhr
Münchenbernsdorf, Am Kreisverkehr Neuensorga, Kletterwald Koala

Dein Abenteuer!

Mit Sicherheit ein Abenteuer! Erlebt in unseren Hochseilgarten auf über 180 Elemente auf 14 Parcours einen einmaligen Tag und klettert über wackelige Brücken, springt in Netze und hangelt an Seilen. Unsere Highlights: 1800m Kletterstrecke, kletterbar ab ca. 2 Jahren (ab 1m Körpergröße – in Begl. , Kletterhöhe von 0,3m bis 12m, 6 Kinderparcours, Parcours Zwergnase (Kinder klettern, Eltern sichern vom Boden aus) 120m Seilbahn: Aus 8m Höhe beginnend, rast ihr über den Parkplatz in das gegenüberliegende Waldstück.

www.kletterwald-koala.de

30.08. 10:00 - 20:00 Uhr
Gera, Schlossstraße 1, Freifläche vor dem KUK

Klimapavillon in Gera

www.thega.de/klima-pavillon

30.08. 11:00 - 13:30 Uhr
Gera, Skatepark Gera

GRAFFITI WORKSHOP & CO.

Farbige Ferien im Skatepark Gera. Mit Künstlern der Szene bietet der Great Gera Skates e.V. einen Graffiti-Workshop an. Ziel ist, junge, kreative Menschen zu fördern und ihnen gleichzeitig legale Möglichkeiten und Raum für ihr Hobby zu bieten. Der Workshop richtet sich besonders an Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, jeder ist zu diesem 2-tägigem Workshop herzlich eingeladen, um seine Techniken entweder zu verbessern oder von Grund auf den Umgang mit den Farbdosen zu erlernen und somit seine Kunst auf legalem Wege in die Öffentlichkeit zu tragen. Anmeldung bis spätestens 20.08.2020 notwendig. 0152-53753632

skatepark-gera.de

30.08. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Museumsplatz 1, Stadtmuseum Gera

Geliebt, gehasst, geduldet – Groschenhefte in der DDR

Ab Mitte der 1950er Jahre begannen ostdeutsche Verlage, eigene Groschenhefte zu veröffentlichen – die natürlich anders und besser sein sollten als die westdeutschen „Schmöker“. In den ersten Jahren unterschieden sie sich in ihrem äußeren Erscheinungsbild jedoch kaum vom kapitalistischen Gegenstück. Titel und grafische Gestaltung waren ähnlich aufreizend und verlockend. Worin lag also der Unterschied? Die Ausstellung stellt mit rund 300 Objekten die in der DDR erschienenen Reihen wie „Blaulicht“, „Das neue Abenteuer“, „Erzählerreihe“ oder „Meridian“ sowie ihre inhaltliche Ausrichtung vor. Die Geschichte der Groschenhefte in der DDR erzählt zugleich ein spannendes deutsch-deutsches Kapitel aus der Zeit des Kalten Krieges. Sonderausstellung bis 18. Oktober 2020. Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 12 bis 17 Uhr

30.08. 12:00 - 18:00 Uhr
Altenburg, Kunstgasse 1

Interimsquartier Lindenau-Museum Altenburg

Das Lindenau-Museum Altenburg wird bis zum Frühjahr 2023 grundlegend saniert, modernisiert und erweitert. Bis dahin: Am 14. Juli eröffnet das Museum in der „Kunstgasse 1“ in Altenburg sein Interimsquartier in der Nähe des Marktplatzes wo außer einer kleinen Dauerausstellung auch ein Schaudepot der Abguss-Sammlung öffentlich zugänglich sein wird. Ab 14.07.2020, Di-So/Feiertage 12-18 Uhr.

www.lindenau-museum.de

30.08. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Nicolaiberg 3, Museum für Naturkunde

Wer lebt schon gern allein?

Die aktuelle Ausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera gibt einen Überblick über die verschiedenen Weisen des Zusammenlebens. Kurz: Es geht um „Staaten, Schwärme, Sippen & Sex“. Sieben thematische Schwerpunkte bringen dem Besucher die Mannigfaltigkeit und Faszination tierischen Sozialverhaltens nahe, erklären anschaulich aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse der Verhaltensbiologie und schließen mit einem Exkurs in das komplizierte Mensch-Tier-Verhältnis ab.

www.gera.de/sixcms/detail.php?id=15555&_nav_id1=146716

30.08. 12:00 - 14:00 Uhr
Zeulenroda, Bauerfeindallee 1, Bio-Seehotel Zeulenroda

Familienlunchbuffet / Themenlunchbuffet

Machen Sie den Sonntag zum Highlight und genießen kulinarische Spezialitäten vom Buffet im Panorama Restaurant Bio-Seehotel Zeulenroda. Tel.:036628/98/104

www.bio-seehotel-zeulenroda.de/essen-trinken-geniessen.html?ref=22

30.08. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Greizer Straße 37, Museum für Angewandte Kunst

„SIBYLLE. Frauen und Mode in der DDR“

In Kooperation mit der Kunsthalle Rostock zeigt das Museum für Angewandte Kunst Gera vom 17. Juni bis 04. Oktober 2020 die Sonderausstellung „SIBYLLE. Frauen und Mode in der DDR“. SIBYLLE war nicht nur eine der begehrtesten Frauenzeitschriften, sondern wird auch als „Vogue des Ostens“ bezeichnet. Aufgrund ihrer hervorragenden Fotografien wirkte sie stilbildend für eine ganze Generation. Neben ihren Beiträgen zu Kunst, Kultur und Reisen, setzten v.a. die Modefotografien neue Maßstäbe. Für SIBYLLE arbeiteten namhafte Fotograf*innen wie Ute und Werner Mahler, Sibylle Bergemann, Ulrich Wüst oder Sven Marquardt. 40 Seiten Mode, 40 Seiten Kultur: Von 1956 bis 1995 erschien die Zeitschrift SIBYLLE alle zwei Monate im Verlag für die Frau in Leipzig. Mit einer Auflage von 200.000 Exemplaren trug sie maßgeblich zum damaligen Bild der emanzipierten Frau und zur Reflexion der gesellschaftlichen Verhältnisse bei.

www.gera.de/sixcms/detail.php?id=10213

30.08. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Museumsplatz 1, Stadtmuseum

„Dunkelheit“

Thema „Dunkelheit“. Das Stadtmuseum Gera zeigt die Ausstellung der Abschlussarbeiten Fotografenklasse 2017, der SBBS Wirtschaft/Verwaltung vom 15.07.2020 – 27.09.2020

30.08. 12:00 - 20:00 Uhr
Zeulenroda, Bauerfeindallee 1, Biergarten Bio-Seehotel Zeulenroda

Biergarten mit Seeblick am Zeulenrodaer Meer

Unser freundliches Team begleitet Sie durch die Biergartensaison. Jetzt heißt es, genießen, schlemmen, entspannen und verweilen in unserem wunderschönen Biergarten mit Blick auf das Zeulenrodaer Meer. Wir sind für Sie da, von: Montag bis Freitag 14.00 – 20.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 12.00 – 20.00 Uhr.

www.bio-seehotel-zeulenroda.de/essen-trinken-geniessen/

30.08. 12:00 - 17:00 Uhr
Gera, Orangerieplatz 1, Kunstsammlung Gera

Wundersam Wirklich. Magischer Realismus aus den Niederlanden

\"Wundersam Wirklich. Magischer Realismus aus den Niederlanden“ - Werke aus der Sammlung des Museums Arnheim. Parallel dazu werden Fotografien der Arnheimer Künstlerin Louise te Poele zu sehen sein. Insgesamt werden über 50 Gemälde und Zeichnungen von zehn Künstler*innen aus dem Bestand des Museums Arnhem gezeigt. Mit Raoul Hynckes, Dick Ket, Pyke Koch, Johan Mekkink, Wim Schuhmacher, Charley Toorop und Carel Willink sind die bedeutendsten und bekanntesten Vertreter*innen des niederländischen \"Magischen Realismus\" mit ihren wichtigsten Werken präsent.

30.08. 13:00 Uhr
Gera, Hofwiesenpark 2, Hofwiesenbad Gera

Täglich ab 13.00 Uhr: Schwimmen und mehr…

Die Ferien sind da. Sportbad und Freizeitbad stehen Dir offen. Das Sportbad bietet ein wettkampfgerechtes 50m Schwimmbecken, Sprungbecken mit 1m, 2m, 3m und 5m Sprunganlagen, Sonnendeck und Liegewiese im Außenbereich. Das Freizeitbad sorgt für Spaß und Entspannung mit 65 m Röhrenrutsche mit Wasserschleier, Bild- und Lichteffekten, Wasserspeier, Wasserpilz, Massagedüsen, Nichtschwimmerbecken und Kleinkinderbecken mit Wasserschirm und Elefantenrutsche. Täglich 13-21Uhr.

www.hofwiesenbad-gera.de

30.08. 13:00 Uhr
Gera, Innenstadt

Führungen: Geraer Höhler

Historische Geraer Höhler ab 1. Juli wieder für Publikum in kleinen Gruppen bis 10 Personen geöffnet. Telefonische Anmeldung bitte unter 0365/8381470 bzw. stadtmuseum@gera.de Führungen finden Mittwoch: 13 und 15 Uhr, Donnerstag bis Sonntag und Feiertage 11, 13 und 15 Uhr.

30.08. 14:00 Uhr
Gera, Leipziger Str. 24, METROPOL Kino

KINDERKLASSIKER Meister Eder und sein Pumuckel

www.metropolkino-gera.de/de/programm

30.08. 15:00 Uhr
Gera, Küchengarten

Neuauflage von „Kultur im Küchengarten“

Neuauflage von „Kultur im Küchengarten“ am 2. und 30.08.2020. Heute mit dem Ja, es ist wahr! Das Fleck-Sauer-Ensemble trägt zu einem verbesserten Wohlbefinden bei und steigert die Lebensqualität beachtlich. Das Fleck-Sauer-Ensemble begeistert in einer unverwechselbaren Stilistik und Moderation auch den ungeübten Zuhörer mit Musik der Schelllackära. Eintritt 5,00 €. Da aufgrund der Corona-Pandemie nur 250 Plätze zur Verfügung stehen, bieten wir Ihnen einen Kartenvorverkauf in der Gera-Information am Markt an.

www.fleck-sauer-ensemble.de

30.08. 16:00 Uhr
Gera-Untermhaus , Mohrenplatz, Galerie M1

Sommerkabarett im Garten der Galerie M1

30.8. 16 Uhr „Die Gerüchteköche“ mit Thomas Puppe und Markus Tanger Vorverkauf über Kleine Komödie Gera, Tel.: 0365-83506742 und an der Abendkasse 1 Stunde vor Beginn. Reservierung auch in der Galerie M1 möglich.

kleine-komoedie-gera.de

30.08. 19:00 Uhr
Gera, Leipziger Straße24

Metropol Kinoabend

Täglich charmantes Kinovergnügen. Das Metropol mit 3 Sälen und Café im stilvollen Foyer zeigt Kinder- und Arthouse-Filme sowie Dokus.

www.metropolkino-gera.de/de/programm