GERA REGION


24.05. 07:00 - 15:00 Uhr
Gera, Marktplatz

Wochenmarkt Gera

Die Wochenmärkte in Gera auf dem historischen Marktplatz um den Simsonbrunnen bieten ein umfangreiches Sortiment an Waren zum Kauf an. Der Wochenmarkt findet von Januar bis Mitte November auf dem Marktplatz immer: Dienstag, Donnerstag, Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr als „Gemischter Markt\" und am Samstag von 7.00 bis 13.00 Uhr als „Grüner Markt“ statt.

24.05. 09:00 Uhr
Altenburg, Theater, Theaterzelt

3. Schülerkonzert

Verrückt nach Beethoven . Mit dem Philharmonischen Orchester Altenburg Gera (9.00 + 10.30 Uhr)

theater-altenburg-gera.de/

24.05. 10:00 Uhr
Gera, Puppentheater

Die Katze, die tut was sie will

theater-altenburg-gera.de/

24.05. 10:00 - 16:00 Uhr
Gera, Burgstr. 12, Kulturhaus Häselburg

Filmworkshop

mit dem Redakteur, Moderator und Reporter Marian Riedel (Gera). Anmeldung unter contact@haeselburg.org

haeselburg.org/

24.05. 10:00 - 17:00 Uhr
Gera, Straße des Friedens 120, Haus Schulenburg

Henry van de Velde Museum Gera

Henry van de Velde Museum: Der belgisch-flämische Architekt und Kunstreformer Henry van de Velde (1863 – 1957) errichtete 1913/14 Haus Schulenburg als Wohnhaus für die Familie des Textilfabrikanten, Orchideenzüchters und Kunstfreundes Paul Schulenburg. Auch die Gestaltung der Innenräume, der Möbel und des Parks lagen in der Hand des Künstlers. Die Wiederherstellung von Haus Schulenburg als... Weiterlesen...

Henry van de Velde Museum: Der belgisch-flämische Architekt und Kunstreformer Henry van de Velde (1863 – 1957) errichtete 1913/14 Haus Schulenburg als Wohnhaus für die Familie des Textilfabrikanten, Orchideenzüchters und Kunstfreundes Paul Schulenburg. Auch die Gestaltung der Innenräume, der Möbel und des Parks lagen in der Hand des Künstlers. Die Wiederherstellung von Haus Schulenburg als Gesamtkunstwerk und die Rückführung von teilweise weltweit verstreuten Originalmöbeln und Ölgemälden wurde 2019 mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz gewürdigt. Mit etwa 100 Stücken wird eine der umfangreichsten Sammlungen von Buchgestaltungen van de Veldes außerhalb der königlichen Bibliothek in Brüssel gezeigt. Ergänzt wird die Ausstellung mit Kunstwerken aus dem geistigen Umfeld van de Veldes in Europa und aus dem „Kosmos“ Weimar. Virtueller Rundgang: my.matterport.com/show/?ref=em&m=5zSF11MpMgm&play= Öffnungszeiten 1. November - 31. März montags bis freitags: 10 - 16 Uhr samstags, sonntags und feiertags von 14 - 16.30 Uhr 1. April - 31. Oktober montags - freitags: 10 - 17 Uhr samstags, sonntags und feiertags 14 - 17 Uhr www.haus-schulenburg-gera.de Facebook: Van de Velde – Museum Haus Schulenburg Gera Instagram: vandeveldehausschulenburg

24.05. 12:30 - 12:45 Uhr
Greiz, Sommerpalais

Heinrich und seine Tiere

Zu den Haustieren, die Statussymbole adligen Wohlstandes verkörperten, gehörten nicht nur teure Pferde oder Jagdhunde. Auch der erste Reußen-Fürst bildet hierin keine Ausnahme. Dabei entwickelte Heinrich besondere Vorlieben, zu denen auch exotische Vögel gehörten. Doch wozu ließ er im Park Hunderte Kleintiere füttern?

www.sommerpalais-greiz.de/